Gyde Callesen

Literatur

Der Zufall ist ein Vogel, der langsam um die Ecke fliegt

Kurzgeschichten - Hardcover - ca. 100 Seiten - Wiesenburg Verlag - 2015

„Es war eine andere Geschichte. Eine von den vielen möglichen. Es hätte meine Geschichte sein können. Aber sie war es nicht, und ich merkte es zu spät...“


ISBN 978-3956322006
Euro 16,80

Leseprobe

"... Mit welcher Hoffnung wir uns immer erneut annäherten, wusste ich nicht. Wir hatten es schon zu oft nicht geschafft. Warum sollten wir glauben, dass es uns eines Tages doch gelingen würde?
Wir umkreisten das Schiff, manchmal mit mehr, manchmal mit weniger Abstand. So wie die anderen in den kleinen Booten neben uns, alle getragen von einer Hoffnung, die sie selbst nicht verstanden.
Das Schiff war riesig, es schien fast täglich zu wachsen, höher und länger zu werden. Seine Ausmaße zu schätzen, war unmöglich.
Rickley und ich trieben auf dem Wasser. Ohne Ahnung eines Grundes, von allen Seiten von Wasser umgeben, und über uns viel zu viel Himmel. Und nachts nichts, außer den vielen tausend Lampen an dem riesigen Schiff. Hell musste es dort sein. Und warm. Und keine dunklen Ecken...
Die Buchstaben am Bug des riesigen Schiffes waren in der Nacht hell erleuchtet und weit über das Meer sichtbar. Sie begleiteten uns in unseren Träumen auf der nächtlichen, unruhigen See. Sein Name: EUROPA. Das riesige Schiff mit dem vielen Licht und dem breiten Rumpf, das nie untergehen würde. Rickley hatte mir erzählt, dass Europa eine wunderschöne Frau war, die ein Gott namens Zeus in Gestalt eines Stieres entführt hatte, als sie Blumen pflückte. ..."
Wir trieben vor Europa, nachts, wenn die Ungewissheit des Morgen zu groß war, und tags, wenn wir es wieder einmal umsonst versucht hatten. Wir hatten zu wenig zu essen und zu wenig gute Erinnerungen.

Rezensionen

Eva Korhammer

Zwei junge Menschen, im Boot unter der feindseligen Bordwand eines Fluchtdampfers, er scheitert, sie kehrt um.Ein paar Müßiggängerinnen in der ...[mehr]