Gyde Callesen

Literatur

Fortlaufende Schreibgruppen - Literarisches Schreiben

Die fortlaufenden Schreibgruppen arbeiten zyklisch. Es gibt bestimmte mit den Gruppen abgesprochene Themenzyklen, um das Handwerk des Schreibens in bestimmten Bereichen zu erlernen, zu vertiefen.
Anders als die 5-Wochen-Kurse zu bestimmten Themen und andere Kurse sind diese fortlaufenden Gruppen für Schreibende gedacht, die regelmäßig feedback haben möchten, die das Handwerk des Schreibens weiter vertiefen möchten, die tiefer einsteigen wollen. Die Gruppen sind so angelegt, dass man auch ab und zu eigene Texte mitbringen kann aus Schreibprojekten, an denen man gerade arbeitet, um Rückmeldung zu bekommen.
Bei den Schreibgruppen wird davon ausgegangen, dass die Teilnehmenden bei Interesse an in der Gruppe angefangenen Projekten selbständig weiterarbeiten. Sie sind darauf angelegt, dass die Gruppen über längere Zeit zusammenarbeiten, um eine gemeinsame Entwicklung zu erleben und einen vertrauensvollen Rahmen zu haben, in dem man intensiv an Texten arbeiten und sich als Schreibende/r entwickeln kann.
Wer an einer fortlaufenden Schreibgruppe teilnehmen möchte, sollte bereit sein, regelmäßig an eigenen Texten zu arbeiten und längerfristig (auch länger als ein halbes Jahr) teilzunehmen.
Wir arbeiten mit klassischen und experimentellen Erzähltechniken, verschiedenen literarischen Gattungen und Genres. Wie in allen meinen Seminaren geht es um eine gute Balance zwischen Form und Ausdruck.
Spaß und Humor kommen nicht zu kurz!

 

Fortlaufende Schreibgruppe I für EinsteigerInnen/WiedereinsteigerInnen

Diese fortlaufende Gruppe ist für Schreibende, die gern regelmäßig in einer Gruppe schreiben und sich austauschen wollen und die unter Umständen schon viele Jahre für sich schreiben, bisher jedoch bisher nicht das ganze Handwerkszeug des Schreibens erlernt haben (Figurengestaltung, Dialoge schreiben, Plot entwerfen, Beschreibungen, Erzählperspektiven u.a.). Wir beschäftigen uns mit dem Fundament des literarischen Schreibens.
Anmeldung für mindestens jeweils sechs aufeinanderfolgende Termine. Einstieg jederzeit möglich, sofern ein Platz frei ist.

Dienstags, 19.30-21.30 Uhr, 25 € / Abend

Termine 2017:
10.01., 14.02., 21.03., 04.04., 16.05., 13.06., 04.07., 08.08., 19.09., 24.10., 07.11., 05.12.

Termine 2018:
09.01., (06.02.), 27.03., 24.04., 29.05., 19.06., 03.07., 14.08., 04.09., 30.10., 06.11., 04.12.


Ort: TZH, Lister Meile 33, Hannover-List (Hinterhof, 2. Haus)

 

Fortlaufende Schreibgruppe II für Fortgeschrittene

Diese fortlaufende Gruppe ist für Schreibende mit soliden Grundkenntnissen elementarer Erzähltechniken und Stilmittel. Schreiberfahrung allein reicht für die Teilnahme an dieser Gruppe nicht. Voraussetzt werden: Kenntnis und Erfahrung in literarischen Beschreibungen, Dialogen, Figurengestaltung, Erzählperspektive, Spannungsgestaltung, Konflikt, Plot/Handlung, Heldenreise, experimentellen Erzähltechniken wie Bewusstseinsstrom und Montage sowie Erfahrung im Schreiben von Prosa und Lyrik.
Hier werden besondere Techniken geübt und vertieft sowie eigene Manuskriptteile diskutiert. Zudem besteht die Möglichkeit, mindestens einmal im Jahr an einer öffentlichen Lesung teilzunehmen.
Anmeldung für mindestens jeweils sechs aufeinanderfolgende Termine.
Ein Einstieg in diese Gruppe ist nur möglich nach mindestens halbjährlicher Teilnahme an der Schreibgruppe I oder nach Belegen eines Online-Grund- und Aufbaukurses.

Samstags, 14.30-18.30 Uhr, 45 € / Nachmittag

Termine 2017:
14.01., 18.02., 25.3., 22.4., 06.05., 10.06., 08.07., 12.08., 09.09., 07.10., 04.11., 02.12.

Termine 2018:
20.01., (10.02.), 31.3., 14.04., 26.05., 16.06., 07.07., 11.08., 08.09., 20.10., 17.11., 08.12.

Ort: Praxis Amelie von Blanckenburg, Bothfelder Anger 8, Hannover-Bothfeld

Fortlaufende Gruppe für Kinder

Erzähle deine eigenen Geschichten! In dieser Schreibgruppe lüften wir das Geheimnis, wie SchriftstellerInnen eigentlich arbeiten. Wir lassen den Vogel der Phantasie fliegen und machen uns auf die Suche nach unserem eigenen Schatz der Worte. Gemeinsam probieren wir verschiedene Formen und Techniken des Schreibens aus, setzen uns damit auseinander, wie man spannende Dialoge schreibt, interessante Figuren gestaltet, Spannung aufbaut etc. .
Für alle, die Spaß am Schreiben haben und Lust haben zu lernen, wie das mit dem Bücher schreiben geht.
Bringt bitte Euren Lieblingsschreibstift, bunte Stifte und Papier mit.

Leitung: Gyde Callesen, Freie Schriftstellerin und Dozentin

Uhrzeit:           jeweils 18 – 20 Uhr
Alter:               ab 9 bis 12 Jahre
Kosten:          150 € ein halbes Jahr (6 Termine)
Ort:                 Praxis Christel Kabitzke, Brahmsstr. 3, 30177 Hannover
Anmeldung:   direkt vor Ort bei Christel Kabitzke oder bei
Gyde Callesen (lebensraum@gydecallesen.de / 0511-9794484)

Termine 2017: 
13.4., 8.6., 20.7., 10.8., 28.9., 26.10., 16.11., 07.12.          

Termine 2018:
11.01., 25.01., 22.3., 12.04., 24.05., 14.06., 16.08., 06.09., 25.10., 08.11., 06.12.